26.10.2019

PuK Anonymous for the Voiceless

20:00
Sonstiges
Juze Backnang

Anonymous for the Voiceless – was steckt dahinter? Vielleicht hast Du sie schon mal in der Fußgängerzone stehen sehen: schwarz gekleidet, das Gesicht mit Guy Fawkes Masken verdeckt, halten Sie Bildschirme und Schilder vor sich. „TRUTH – WAHRHEIT“ ist auf den Schildern zu lesen. Um welche „Wahrheit“ handelt es sich und kann die Grußppe das Versprechen auch halten? Wie konnte diese Bewegung so erfolgreich werden, dass sie sich in nur drei Jahren zu einem weltweiten Phänomen mit mehr als 1.000 Ortsgruppen und 15.000 Events entwickelt hat? Diese – und alle Deine Fragen – sollen an diesem Abend ab 20 Uhr beantwortet werden.

20.10.2019

MVV: Mitgliedervollversammlung

17:00
Sonstiges
Juze

 

Ein erfolgreiches Vorstandsjahr geht nun zu Ende und ein neues, glorreiches wird beginnen. Wählt neue Vorstände, lasst euch selber aufstellen und beteiligt euch aktiv am Juze! Wir freuen uns über jeden Gast, egal ob stimmberechtigt oder nicht!

 

Wahlberechtigt sind natürlich alle Mitglieder, die noch nicht 30 Jahre jung sind. Und für fetzige 10€ ist es auch noch während der MVV möglich, ein wertgeschätztes Mitglied des Juze zu werden.

 

 

Hier eine sexy Auflistung der MVV TOPS

 

TOP 1: Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Isabell Uber

TOP 2: Bericht der beiden Vorsitzenden

TOP 3: Bericht der Kassierer

TOP 4: Bericht der KoKo

TOP 5: Diskussion und Abstimmung über die Getränkepreise

TOP 6: Entlastung des alten Vorstands und Wahl eines neuen

TOP 7: Sonstiges und Anträge

TOP 8: MVV Bowle

 

 

 

Dein Juze liebt Dich und freut sich auf Dein Erscheinen!

12.10.2019

Punk 'n' Pogo Bash - Soliparty

20:00
Konzert
Juze

Gemeinsam gegen Repression

 

Weil wir Freunde sind

 

Kein Raum der AFD

 

Als am 9. April 2017 die AFD ihren Wahlkampfauftakt in Leinfelden begehen wollten, waren wir mit ca. 100 Menschen gemeinsam auf der Straße.

 

Es kam zu Blockaden, die Halle wurde im Vorfeld verschönert und es gab kreative Aktionen vor und in der Leinfeldenhalle.

 

Im Nachgang dieses Erfolges kriminalisiert der Staat unsere Freunde*innen und Gefährten. Unter anderem auch den Anmelder unserer Kundgebung wegen Verstößen gegen das Versammlungsrecht.

 

Unser Widerstand soll dadurch gespalten, geschwächt und in kontrollierbare Wege gebracht werden. Wir werden uns unser Recht auf Widerstand und Protest jedoch nicht nehmen lassen!

 

Getroffen ist einer – gemeint sind wir alle

 

Der Widerstand gegen die menschenverachtende Politik der AFD bleibt notwendig. Daher wird es in der kommenden Zeit immer wieder Möglichkeiten geben für den Gefährten zu spenden und sich solidarisch zu zeigen. Achtet auf Ankündigungen und haltet euch auf dem Laufenden.

 

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

 

Stay true, stay rebel.

 

 

ÜBERDOSIS

(80er Hardcore, Deutschpunk, In Your Face!!!)
https://www.facebook.com/UeberdosisPunk/

GAFFA

(Väterchen Punkrock aus Stuttgart)
http://gaffa-punkrock.de/
https://de-de.facebook.com/gaffa.band
https://www.youtube.com/watch?v=5PPS9i_Eo5M
https://www.youtube.com/watch?v=UH_PP0Eqze0

The Bottles

(Flaschenpunk aus Ludwigsburg)
www.no-successmusic.de
https://www.youtube.com/watch?v=AJ27eVq3A24

Und damit keiner beim Pogo dehydriert –gibt´s Bier für inflationäre 1,50€ die Kanne!

28.09.2019

Doomestication of Bagdad

20:00
Konzert
Juze

Willkommen, Freunde des langsamen, okkult, verschickten Musikgenres.

Gemeinsam mit euch starten wir am 28.09.2019 bei uns im Juze Backnang ein neues Veranstaltungsformat, egal ob Doom, Psychedelic Rock oder Stoner, es wird für alle etwas geboten.


Mit von der Partie sind:

BONGTHROWER (Heavy Psych Doom- Tübingen)

Schürt nochmal die Beezen, ausatmen, anschnallen und los geht’s!
Diese Vierer Kombo wird euch im wahrsten Sinne des Wortes den Schädel wegblasen, schleppend, grooviges Riffing, drückende Drums und Gesang wie von röhrenden Giganten.
Freut euch auf eine psychedelisch versetzte Tiefdruckaction, die noch lange in eurem Trommelfell zurückbleiben wird.

SLOW RIFFS - BONG HITS!

- https://www.facebook.com/bongthrowerdoom/

- https://www.youtube.com/watch?v=lVMxzlSA5mY&t=406s



ELARA (Progressive Stoner-, Kraut- & Space-Rock full of 70's-Psychedelic- Stuttgart)

Seit 2012 treffen bei der Stuttgarter Psychedelic/ Prog Rock- Formation Hypnotische Klänge floydscher Ära auf Druck und Effekte und ausgereiftes Songwriting und emotionaler Gesang auf textliche Tiefe. Seid bereit wenn sie die space-psychedelischen Botschaften ihres siebten Jupiter-Mond (Elara ist die Bezeichnung für eben diesen Mond!) Richtung Erde senden.

- https://www.facebook.com/ElaraSunStreakBand/

- https://www.youtube.com/watch?v=i1jufk-U6Ow&t=992s



BLACKSMOKER (Sludge Metal- Würzburg)

Blacksmoker haben als Trio begonnen, sich mittlerweile aber mit ex-OMEGA MASSIF-Mann Boris an der zweiten Gitarre vielversprechend verstärkt. Ihr bekommt zentnerschweren, dunklen Sound, der wie ein Monstertruck durch die Landschaft pflügt und mit seiner rotzigen Attitüde zum Bier trinken und Headbangen auffordert. Wir sind aufs äußerste gespannt!

- https://www.facebook.com/downtheblacksmoker/

- https://blacksmoker.bandcamp.com/




We summon the disciples of occult music for an invocation of dark mastery, an cosmic doom ritual- the doomestication of baggelach part one, all hail to the freaks!

21.09.2019

PuK-Kneipe: Liebe und Revolution

20:00
Sonstiges
Juze

Seit 2009 stand Griechenland immer wieder im Fokus als Land sozialer, politischer und wirtschaftlicher Unruhen. Faschistische Banden terrorisieren Linke, Geflüchtete und andere, während das Land zu einem massiven Sparkurs gezwungen wird und Menschen an den Außengrenzen sterben.

 

Der Dokumentarfilm "Liebe und Revolution" gibt Eindrücke aus dem gespaltenen Land wieder. Beginnend mit einem besetzten Gebäude, in welchem Geflüchtete ein Zuhause in Selbstverwaltung finden. Über Anarchist*innen, welche sich mit der faschistischen Partei in ihrer Hochphase anlegen. Hinzu Menschen, welche sich auf einer anderen Ebene der sozialen Interaktion wiederfinden und sich gegenseitig helfen.

 

Gemeinsam wollen wir uns die Dokumentation anschauen und überlegen, welche Wege uns zu einem besseren, sozialen Mitander führen können. Anschließend gibt es - wie immer - eine gemeinsame Diskussion und schöne, laute Musik.

 

Dein JuZe liebt dich!

14.09.2019

Mitgliederparty: Atlantis

20:00
Party
Juze
Nachdem wir Ende letzten Jahres was mit Feuer gemacht haben, wollen wir jetzt mal was mit Wasser machen. (Außerdem ist Wasser umsonst *zwinker*). Also taucht mit eurem Juze tief hinab in das versunkene „Atlantis“.
 
Das ist dann irgendwie wie in der Futurama Folge, wo sie nach Atlantis gehen, aber das ist gar nicht Atlantis, sondern die versunkene Stadt Atlanta, weil das so ähnlich klingt und dann haben sich alle in Meermänner und Meerfrauen oder Meermenschen verwandelt, wie man heute Gender mäßig sagt – mir doch egal – weil da die Coca-Cola Abfüllanalage war und die da ein Leck geschlagen hat und dann alle mutiert sind oder so.
 
Sucht mit uns nach versunkenen Schätzen, kämpft gegen die gefährlichen neuen Bewohner von Atlantis und findet heraus wer den längsten Kraken hat.
 
Kommt als Meermann, halb Mann halb Schwanz, oder als Meerfrau, halb Frau halb...naja. Sucht nach verborgenen Schätzen, haltet einen netten Plausch mit den freundlichen Fischis und schießt euren Torpedo in den Marianengraben.
 
Aber das Wichtigste, das Niveau ist mit Atlantis gesunken!
 
Also harpuniert euch mit uns ins Vergnügen!
 
 
Jedes Mitglied darf wie üblich eine Begleitperson mitschleifen.
Kommet vorbei! Dein Juze liebt Dich!
 
06.09.2019

Wiedereröffnung

20:00
Sonstiges
Juze

Die 62 Tage lange Sommerpause ist am 6. September endlich zu Ende und den 1488 Stunden ohne Juze wird eine Grenze gesetzt. Ab diesem Tag heißt es wieder jeden Abend unter der Woche an der Theke rumgammeln und an Wochenenden bei Veranstaltungen dabei sein.

Kommt vorbei und schaut nach, was sich alles in 0,17 Jahren verändert habt, trefft die Leute wieder, die ihr zutiefst vermisst habt, während ihr tatenlos, traurig und einsam in den eigenen vier Wänden von einer Ecke zur anderen gepilgert seid und freut euch mit uns, die Heiligen Hallen wieder offiziell betreten zu dürfen.

Dein Juze hat dich schrecklich vermisst und liebt dich!

31.08.2019

Gurkencup 2019

10:00 – 18:00
10:00
Sonstiges
Eugen-Adolff-Straße 125, Backnang
Der Juze Gurkencup geht in die nächste Runde! Weil die Sommerpause, während der ihr Juzeveranstaltungen schrecklich vermisst, so ewig lang dauert, dürft ihr am 31. August bei den coolsten Fußballmeisterschaften mitmachen!

Es wir natürlich wie immer Preise, Urkunde und vor allem jeden Menge Spaß geben.

Regeln sind wie folgt:

- Eine Mannschaft besteht aus sechs Spielern (Auswechselspieler sind in Maßen in Ordnung, können jedoch nicht den Torschützen ersetzen).
- Auf dem Spielfeld muss sich mindestens eine Frau befinden.
- Nach jedem seiner Tore muss der Torschütze das Spielfeld verlassen und ein Bierchen trinken - solange spielt seine Mannschaft ohne ihn weiter.
- Das Tor zählt nur dann, wenn der Torschütze sein Bier leergetrunken hat
- Alle unsere Fahrer und Straight-Edger dürfen natürlich auch mitspielen, dürfen jedoch keine Tore schießen.

Anmeldung erfolgt um 10 Uhr, die Spiele gehen gegen 11 Uhr los.

Vorrangig geht es bei dem Juze Gurkencup ums Trinken, Spaß haben, gemeinsames Spielen und das Verbringen eines schönen Nachmittages. Wer gewinnt oder verliert, ist im Endeffekt völlig egal.

Enttäuscht uns nicht und kommt alle her, um eure Fähigkeiten zu beweisen!

Teilnahmegebühr pro Mannschaft: 5€

Dein Juze liebt dich!

 

06.07.2019

Die 34. Juze Murr-Regatta

11:00
Sonstiges
Murrwiesen/Oppenweiler Zell

Ahoj, ihr tapferen Sturmbändiger und Ozeanenbewältiger! Die gefährlichste und aufregendste Seefahrt geht am 6.Juli in die 34. Runde: Die berühmte Juze Murr-Regatta, die seit 1985 von eurem Juze organisiert wird und ins Guinessbuch der Rekorde als größtes Spaßbootrennen der Welt eingetragen wurde.

Beweise auch du, dass du die rund fünf Kilometer von den Murrwiesen bei Oppenweiler Zell bis Backnang in deinem selbstgebauten Boot bewältigen kannst, ohne zu kentern oder ein Teil deiner Besatzung zu verlieren. Kein einfaches Unterfangen, denn auf dem Weg warten auf euch Stromschnellen, Wehre und Wasserfälle, die euch an dem Erreichen des Zieles hindern wollen. 

Segelt, rudert oder schiebt euer Boot durch die stürmischen Gewässer der berüchtigten und unter Seeleuten gefürchteten Murr, um heil am Zielpunkt, also an eurem geliebten Juze, anzukommen, wo ihr von Helfern aus dem Wasser gezogen werdet und euch mit kühlen Getränken und Gegrilltem stärken könnt. 
Ab 20 Uhr besteht abends die Möglichkeit, sich in den Räumlichkeiten des Juzes zu entspannen.

Anmeldung erfolgt um 11 Uhr auf den Murrwiesen bei Oppenweiler Zell am Tag der Regatta, traditionell zwei Wochen nach dem Straßenfest.
Der Startschuss ist dann 13 Uhr. Zielpunkt: Backnang am Juze

Gebühren: 3€ Startgeld für jeden Teilnehmer

Euer Boot muss natürlich selbst gebaut sein. Lasst eurer Kreativität freien Lauf, denn: Das einfallsreichste, coolste Boot bekommt einen Preis.

Wichtig!: Die Benutzung von Styropor ist nicht erlaubt!

Minderjährige werden gebeten, eine Einverständniserklärung vom Erziehungsberechtigten mitzubringen. Diese wird hier vor der Regatta hinzugefügt.

Baut also fleißig an euren Booten. Wir sehen uns auf den Gewässern!

 

Dein Juze liebt dich!

 

 

 

 

Minderjährige ohne Erziehungsberechtigten müssen eine ausgefüllte Einverständniserklärung mitbringen.

 

 

 

05.07.2019

PuK-Kneipe: Queere Lebensweisen

20:00
Sonstiges
Juze

Wer bin ich? Was macht mich aus? Fragen der Identitätsfindung sind uns allen bekannt. Bei Menschen, die nicht dem typischen medialen Standart entsprechen, haben diese Fragen besonderes Gewicht. So zum Beispiel bei Menschen, deren sexuelle, romantische oder geschlechtliche Identität sich auf einem vielfältigen Spektrum abseits vom "Standart hetero" befinden. Mit der Regenbogen.Bildung.Stuttgart wird ihre Sicht auf die Welt und den Alltag erfahrbar: Wie fühlt sich ein Comming-Out an? Wie diskriminiert sind einzelne Gruppen in ihrem Alltag wirklich? Und welche Stereotype haben wir alle in uns? Dabei geht es nicht um Vorwürfe, sondern das Gegenüber später besser verstehen zu können.

Lernt Jugendliche und junge Erwachsene kennen, die ihre queere* Identität authentisch, offen und stolz leben. Erfahrt dabei mehr über Eure Wahrnehmung queerer* Menschen im Alltag und wie queer*-Sein abseits der Christopher-Street-Day Paraden aussieht, im ganz normalen Alltag.