25.08.2018

Gurkencup 2018

10:00
Sonstiges
Eugen-Adolff-Straße 125
Das Juze Gurkencup geht in die nächste Runde! Weil die Sommerpause, während der ihr Juzeveranstaltungen schrecklich vermisst, so ewig lang dauert, dürft ihr am 25. September bei den coolsten Fußballmeisterschaften mitmachen!
 
Es wir natürlich wie immer Preise, Urkunde und vorallem jeden Menge Spaß geben.
 
Regeln sind wie folgt:
 
- Eine Mannschaft besteht aus sechs Spielern (Auswechselspieler sind in Maßen in Ordnung, können jedoch nicht den Torschützen ersetzen).
- Auf dem Spielfeld muss sich mindestens eine Frau befinden.
- Nach jedem seiner Tore muss der Torschütze das Spielfeld verlassen und ein Bierchen trinken - solange spielt seine Mannschaft ohne ihn weiter.
- Das Tor zählt nur dann, wenn der Torschütze sein Bier leergetrunken hat
- Alle unsere Fahrer und Straight-Edger dürfen natürlich auch mitspielen, dürfen jedoch keine Tore schießen.
 
Anmeldung erfolgt um 10 Uhr, die Spiele gehen gegen 11 Uhr los.
 
Vorrangig geht es bei dem Juze Gurkencup ums Trinken, Spaß haben, gemeinsames Spielen und das Verbringen eines schönen Nachmittages. Wer gewinnt oder verliert, ist im Endeffekt völlig egal.
 
Enttäuscht uns nicht und kommt alle her, um eure Fähigkeiten zu beweisen!
 
Dein Juze liebt dich!
31.08.2018

Juze Wiedereröffnung

20:00
Sonstiges
Juze

Am 31. August ist es wieder soweit - das Juze, dass ihr die 55 langen Tag ab der Murr-Regatta zutiefst vermisst habt, während ihr tatenlos und einsam Zuhause herumgegammelt habt, öffnet wieder seine Pforten für euch. 

Schaut vorbei und findet heraus, was alles während der Sommerpause (also 15,068493% oder 3/73 des Jahres) verändert oder renoviert wurde und feiert mit uns die Wiedereröffnung des Juzes. 

Macht euch bereit auf einen unvergesslichen Abend mit all den Leuten, die euch so lange gefehlt haben (oder auch nicht gefehlt haben). Es kündigt sich erneut ein ganzes Jahr vollgepackt mit einzigartigen Veranstaltungen an, dessen Auftakt die Wiedereröffnung bildet.

Diesen Abend dürft und könnt ihr euch doch nicht entgehen lassen!

Dein Juze liebt dich und kann dich nach so einer langen Pause kaum erwarten!

22.09.2018

Noises of Decay Vol.1: Slaughterra, Halls of Oblivion, Autumn

20:00
Konzert
Juze

Growls, verzerrte Gitarre, harsche Vokale, lange Haare: Noises of Decay ist ein Erlebnis für alle Metalfans unter euch. Es erwarte euch drei Bands, die ordentlich was draufhaben:


Slaughterra:
Slaughterras Bandname setzt sich aus den Wörtern "Slaughter" und "Terra" zusammen, womit sich auf die Neigung der Menschheit hindeuten wollen, die eigene Erde zu schlachten - durch Krieg, Umweltkatastrophen, Ausbeutung, Welthunger und den perversen Wohlstand der westlichen Welt.
Die fünf Katastrophisten wollen auf die Probleme unserer heutigen Gesellschaft aufmerksam machen und tun das mit groovige Rhythmen, einprägsame Melodien und brachiale Breakdowns

Bildet euch hier eine Meinung:
Slaughterra - Erdenleben
Slaughterra - About to Fail



Halls of Oblivion:
Dunkle, melancholische Atmosphäre sowie aggressive Riffs mit Blastbeats: Halls of Oblivion wissen wie man Melodic Death Metal mit Black Metal vereint.
Die Metaler haben Halls of Oblivion bereits 2008 gegründet, spielen jedoch regelmäßig seit 2015.

Zieht euch hier etwas von ihnen rein:
Halls of Oblivion - To the Grave
Halls of Oblivion - The Blind Legion

 


Autumn:
Die Post-Hardcore Band, die ihren Stil selber als PostHerbstCore bezeichnet, vereint melodische Parts mit Cleansgesang mit harten Metalparts mit Growls, um eine einzigartige Atmosphäre zu erstellen.
Emotional und mit Wut, aggressiv und ruhig: Autumn reißen den Zuhörer mit sich.
Bereits im ersten Gründungsjahr, also 2016, schafften es die Jungs, 15 Shows abzuziehen und wollen es nicht dabei belassen.

Hört euch hier was an:
Autumn - Crushing Waves
Autumn - No Excuse

 


An alle Metalheads: pilgert am 22.09 in die Heiligen Hallen und erlebt einen unvergesslichen Konzertabend. Headbangen und Mosh Pits garantiert.

Dein Juze liebt dich!

12.10.2018

The Jancee Pornick Casino

20:00
Konzert
Juze
Das Trio The Jancee Pornick Casino macht uns am 12.10 die Ehre, in den Heiligen Hallen aufzutreten. Die Band, die vor 18 Jahren in Köln gegründet wurde, spielt Konzert um Konzert und hat 2015 mit Planet Girls bereits ihr siebtes Album veröffentlicht.
 
Mit einer dynamischen Mischung aus Rockabilly, Surf Music und Garagerock der 60er Jahre stellt The Jancee Pornick Casino eine einzigartige Atmosphäre her. Energisches, aggressives Gitarrenspiel trifft dabei auf Balalaika und Schlagzeug.
 
Überzeugt euch selber, dass The Jancee Pornick Casino auf jeden Fall sehenswert ist:
 
Pilgert also alle am 12.10 in euer geliebtes Juze.
 
 
Dein Juze liebt dich!
14.10.2018

MVV - Die Mitgliedervollversammlung

17:00
Sonstiges
Juze

Das Vorstandsjahr im Juze geht im Oktober zu Ende und es wird Zeit, den alten Vorstand nach anstrengenden 12 Monaten zu entlassen und einen neuen (kompetenten und freundlichen) Vorstand zu wählen. Jedes Mitglied, das noch nicht die große 30 überschritten hat, darf sich aufstellen lassen und mitwählen.

Folgende Ämter müssen besetzt werden:

1. und 2. Vorsitzende(r): Die Vorsitzenden kümmern sich um Kontakte mit der Stadt und vertreten das Juze nach außen hin. Sie sind Ansprechpartner für andere Institutionen und Vereine.

1. und 2. Kassierer(in): Die Kassierer sind für das Finanzielle im Juze zuständig. Sie erledigen Überweisungen, fragen nach Zuschüssen und bereiten Kassen vor.

2 Pressewarte: Pressewarte kümmern sich um die Internet- und Zeítungspräsenz des Juzes und macht an Veranstaltungen Bilder, welche dann hochgestellt werden.

2 Schriftführer: Die Schriftführer bereiten und leiten die sonntägliche Inforunde vor, schreiben das Protokoll und leiten dieses an den Inforundenmailverteiler weiter.

2 Kokos: Die Kontrollkommissare überprüfen die Abrechnungen und überwachen die Arbeit des Vorstandes im Hinblick auf die Satzung.


Direkt nach der MVV wird es natürlich eine Bowle geben.

Während der anschließenden Inforunde werden die Anhängsel, also ein Technik-, Computer- und Getränkewart gewählt. Dafür kann sich jedes Mitglied unabhängig vom Alter aufstellen lassen.

Werdet als Vorstand aktiv im Juze, plant coole Veranstaltungen und habt dabei haufenweise Spaß!

Dein Juze liebt dich!

26.10.2018

Krach unterm Dach 2018: Fahnenflucht, 100 Kilo Herz, Empowement

20:00
Konzert
Juze
Das jährlich stattfindende Krach unterm Dach startet dieses Mal in eurem geliebten Juze. Es erwarten euch erstklassige Punkrockbands:
 
 
Fahnenflucht:
Gegründet 1995 in Nordrhein-Westfalen unter dem Namen Keine Ahnung, gewann Fahnenflucht anfang der 2000er Jahre zahlreiche Fans in ganz Deutschland sowie in Österreich, Schweiz und Italien und tourte unter anderem mit Betontod, Rasta Knast und Terrorgruppe. In ihren Texten thematisieren die Jungs Politik und Aktuelles.
Dieses Jahr haben wir die Ehre, Fahnenflucht in unseren heiligen Hallen zu begrüßen.
 
Hier etwas zum Reinhören:
 
 
 
100 Kilo Herz:
Mit Einflüssen aus Punk-Rock, Ska und Alternative Rock überzeugt 100 Kilo Herz auf ihrer Tour zusammen mit Fahnenflucht die Zuhörer. Die Band thematisieren ebenfalls politische Themen, feiern aber ebenfalls den Punkerlifestyle
 
Hier könnt ihr reinhören:
 
 
 
Empowerment:
Punk aus Stuttgart: authentisch und asozial! Es scheint, als würde die Band zur Berühmtheit aufsteigen: Ihr Demotape war bereits nach zwei Wochen vergriffen, die fünf Jungs spielen Konzert nach Konzert.
Trotz ihres englischen Bandnamens, der soviel wie Selbstbestimmung und Autonomie bedeutet, haben sich die Musiker bewusst dazu entschieden, auf Deutsch zu singen: Sie wollen, dass jede und jeder ihre Texte verstehen kann.
 
Und hier der obligatorische Link zum Reinhören:
 
 
Wir ihr seht, lohnt es sich also auf jeden Fall, beim diesjährigen Krach unterm Dach bei uns im Juze vorbeizuschauen. Kommt her und lasst euch von den einzigartigen Bands verwöhnen!
 
Dein Juze liebt dich!