Konzert AK

Das Konzert AK ist ein wesentlicher Bestandteil des Juzelebens und trifft sich regelmäßig alle zwei Woche Dienstags während der Öffnungszeiten. Was wäre schließlich euer Juze ohne die geilen Konzerte?

Um weiterhin so oft Konzerte zu veranstalten, kommen Interessierte zusammen und es werden Bands vorgeschlagen, angehört, es werden Termine ausgewählt und Aufgaben verteilt. Auch du kannst vorbeikommen und zum Bandbooker, Plakatgestalter oder Bandbetreuer werden. 

Egal ob Metal, Punk, Hardcore, Emo, Ska oder sonstiges: Das Juze will sich nicht an einem Genre festklammern, sondern eine ganze Bandbreite an Musikrichtungen aus den alternativen Ecken anbieten, die so verschieden wie unsere Mitglieder sind. 

Bands, die im Juze gespielt haben

Seit der Gründung des Aktion Jugendzentrums Backnang (dem ältesten selbstverwalteten noch bestehenden Jugendzentrums Deutschlands) haben in unseren Heiligen Hallen einige Bands gespielt, die dann zu wahren Größen geworden sind. Ob sie diesen Sprung wohl ohne das Juze geschafft hätten?

 

Eine kurze und natürlich keineswegs vollständige Liste:

- Green Day

- Misfits

- NOFX

- Mudhoney

- Death Before Dishonor

- Fahnenflucht

 

Nicht zu vergessen ist natürlich Nirvana, die in ihrem Anfangsstadium im Juze Backnang spielen wollte und denen wir abgesagt hatten, weil das Bewerbungstape dermaßen schlecht war. Es soll also anscheinend mit viel Mühe und Tränen doch möglich sein, Bekanntheit ohne das Juze zu erlangen. Mit unserer Hilfe ist es natürlich um einiges leichter. 

Highlights

Ohne den Konzert AK würde im Juze vieles nichts so laufen, wie es das tut.

Stellt euch doch nur das Straßenfest vor: Ihr kommt auf die Jugendmeile, Hunderte Menschen sitzen an den langen Bierbänken, Bier (oder Cola im Falle der Straight-Edger unter uns) fließt in Litern aus dem Juzegetränkewagen in die Rachen der Besucher, überall sind Dreads, lange und/oder bunte Haare, Afros und Bandshirts zu sehen. Doch irgendwas stimmt nicht. Es ist nämlich still. Keine Musik läuft, nur hin und wieder versucht ein Besucher etwas zu gröllen. Die Jugendmeile am Straßenfest wäre ohne den Konzert AK ein trauriges Ereignis. 

 

Doch glücklicherweise funktioniert der AK und sorgt für musikalische Untermalung bei einer Reihe von Veranstaltungen. Hier die Highlights kurz zusammengefasst:

- Die Jugendmeile am Straßenfest: drei und halb Tage voller Musik auf der Jugendmeile. Juze goes Open Air und verwöhnt euch jedes Jahr mit bis zu zwanzig hervorragenden Bands.

- Das Beats for Freaks: Das Beats for Freaks ist ein jährlich stattfindendes, eintägiges Festival auf dem Jugendfestplatz Backnang

- Konzertreihen: Hin und wieder packt jemanden so eine Begeisterung für das Bandbooking, dass eine einzelne Person oder eine Gruppe eine ganze Konzertreihe starten. So zum Beispiel Neck Fracture, eine dreiteilige Reihe von Metalkonzerten, die 2016/2017 stattfand oder das Noises of Decay, eine Metalkonzertreihe, die im September 2018 angefangen hat. 

Konzerte: Nicht zuletzt haben reguläre Konzerte außerhalb vom Straßenfest und dem Beats for Freaks eine riesige Bedeutung für das Juze. Wie still und traurig es doch ohne diese in den Heiligen Hallen wäre.

 

Ein Juze ohne Konzert AK wäre ein Juze ohne Musik. Was? Ein Juze ohne Punk/Rock/Metal?! Unvorstellbar!!!