Juze heißt Selbstverwaltung - Mach mit!

"Das älteste selbstverwaltete noch bestehende Jugendzentrum in Deutschland ist das der Aktion Jugendzentrum Backnang e. V., gegründet und ins Vereinsregister eingetragen am 6. April 1971.", ist auf Wikipedia zu lesen.
Doch was heißt das eigentlich? "selbstverwaltet"?

Ganz einfach: Das Juze Backnang ist ein Verein, der komplett basisdemokratisch organisiert ist. Alle Entscheidungen werden im gemeinsamen Plenum (der Inforunde) getroffen. Und noch viel wichtiger: alle Aufgaben und Posten werden von Ehrenamtlichen übernommen. Kein städtischer Sozialarbeiter oder sonstiger Außenstehender hat hier ein Wort mitzureden.

Die Hauptarbeit, die es auf die Aktiven zu verteilen gibt, ist wohl der Thekendienst. Wie ihr vielleicht wisst, hat das Juze täglich geöffnet und so braucht es natürlich eine Menge freiwilliger Helfer, die diese Dienste übernehmen. Hierzu ist es übrigens noch nicht einmal nötig Mitglied zu sein. Für viele ist die Thekenarbeit somit eine Art Einstig ins Juze-Leben.

Mit Posten sind nun hauptsächlich die Vorstandsämter und -anhängsel gemeint. Diese werden immer für ein Jahr in der MVV (Mitgliedervollversammlung) gewählt. Um Vorstand zu werden ist eine Mitgliedschaft zwingend erforderlich. Besondere Vorkenntnisse sind dafür für die meisten Ämter nicht von Nöten, zumal Neulinge natürlich tatkräftige Unterstützung, z.B. von ihren Vorgängern, erhalten.

Viel Arbeit steht auch in der vermeintlich juzefreien Zeit an. In der Sommerpause nämlich. Das ist die Zeit, in der das Juze alljährlich verjüngt wird. Das Gebäude gehört zwar der Stadt Backnang, doch haben wir in der Gestaltung freie Hand und so ist es den Aktiven oft ein Anliegen, dem Juze zum Beispiel mit neuen Bildern zu frischem Glanz zu verhelfen.

Die Inforunde

Im Juze finden jedes Jahr eine Menge Veranstaltungen statt. Von Konzerten über Partys bis hin zu politischen Veranstaltungen, nicht zu vergessen das Straßenfest und die Juze-Murr-Regatta.

Doch wie und wo werden diese Events denn geplant???
Nun, hier kommt mit das wichtigste Gremium im Juze zu tragen:

Die allsonntägliche, öffentliche Inforunde.

Hier treffen sich der gesamte Vorstand und die Mitglieder sowie interessierte Jugendliche, um gemeinsam die anstehenden Events zu planen und zu organisieren.

Die Inforunde wird von den Schriftführern geleitet, ein beliebtes Einsteiger-Vorstandsamt im Juze. Sie verlesen die anstehenden Tagesordnungspunkte und protokollieren die Diskussionen. Nach getaner Arbeit – bei einem wohlverdienten Feierabendbier – wird dieses Protokoll abgetippt und an den E-Mail-Infoverteiler verschickt, in den sich jeder aufnehmen lassen kann, der wissen will, was im Juze gerade aktuell ist.

Und das ist auch gut so, denn so vergisst NIE NIE NIEMALS einer die Aufgaben, die er in der Inforunde übernommen hat. Fast nie.

Unsere Inforunde ist wie gesagt öffentlich und findet jeden Sonntag um 19.00 Uhr statt. Es ist also jeder herzlich willkommen geheißen, der sich dafür interessiert. Komm vorbei, wenn du beispielsweise einmal den Juze-Abend schmeißen und eine Thekenschickt übernehmen oder beim Konzert-Aufbau helfen möchtest

Und nun, nachdem du auch darüber Bescheid weißt, hast du ja nun endlich einen Ort, an dem du deinen verkaterten Sonntag verbringen kannst, bevor es am Montag wieder mit dem Ernst des Lebens losgeht: Dem Countdown bis zum nächsten Wochenende!

Sei fett - Werde Mitglied!

Du überlegst dir, Mitglied im Juze Backnang zu werden, bist dir aber noch nicht sicher? Dann schau mal, welche Vorteile das für dich gegenüber den normalo Spießbürgern bringt:

  • Vergünstigter Eintritt bei jedem Konzert
  • Zwei Mitgliederpartys pro Jahr, die der Vorstand für dich schmeißt. Das bedeutet eine persönliche Einladung, coole Mottos und ein ausgetrüfteltes Abendprogramm mit abwechslungsreichem Buffet
  • Berechtigung, zum Juze-Zelting zu gehen, welches dein Leben verändern wird, junger Padawan
  • Aktives sowie passives Stimmrecht bei der Mitgliedervollversammlung, um die neuen Vorstände zu wählen und gewählt zu werden

Also trete aus dem Dunklen ins Juzelicht und zeig, was du kannst!

Außerdem unterstützt du natürlich mit deinem Mitgliedsbeitrag die ehrenamtliche Juze-Arbeit.

Um Mitglied zu werden, musst du - neben der Anerkennung unserer Vereinssatzung - den Mitgliedsbeitrag von 10,- € pro Jahr entrichten. Dies tust du am besten beim Zweiten Vorstand, der Maren, die für alle Themen rund um Mitglieder Ansprechpartnerin ist. Ansonsten komm einfach in unser Plenum, die Inforunde (jeden Sonntag um 19 Uhr) und quatsch jemanden an.

Den Betrag kannst du mit einem Mitgliedsantrag in bar oder per Überweisung bezahlen. Den Mitgliedsantrag erhälst du an der Theke im Juze. Oder du füllst untenstehendes Formular aus und wir buchen den Betrag komfortabel von deinem Konto ab.

Hiernach erhältst du deinen Mitgliedsausweis und bist somit offiziell Teil der Jugendbewegung in Backnang mit weltweitem Hegemonialanspruch. Zahlreiche Vergünstigungen wie ermäßigte Konzert- und Veranstaltungseintritte, Mitgliederparties und ein immenser Prestigegewinn sind Grund genug sofort zuzuschlagen.

Sei Fett - Werde Mitglied!

Oder noch besser, werde Fördermitglied!

Mit dem Fördermitgliedsbeitrag von 30,- € pro Jahr kannst du unser Juze noch stärker unterstützen.
Das erste Drittel (10,- €) des Beitrag geht wie der Beitrag einer normalen Mitgliedschaft dem täglichen Vereinsbetrieb zugute. Mit den anderen beiden Dritteln unterstützt du die Mitgliederförderung und den AK Fossilien mit jeweils 10,- €. Der AK Fossilien hält den Kontakt zu Altgedienten aufrecht und veranstaltet zum Beispiel die jährliche Vorweihnachtssause für ehemals Aktive.

Du bist von der alten Schule?

Dann kannst du den Mitgliedsantrag auch selbst ausdrucken und ihn uns per Flaschenpost, persönlich oder mit ner Brieftaube zukommen lassen. Lade dir den Antrag dafür hier runter.

Online Mitgliedsantrag
Hiermit beantrage ich bei der Aktion Jugendzentrum Backnang e.V. eine*

Meine Daten:

Zahlweise:

Pflichtfeld Den jährlichen Mitgliedsbeitrag zahle ich in oben angekreuzter Höhe wie folgt:*

Bitte überreiche deinen Mitgliedsbeitrag höchst feierlich der Theken-Crew im Juze!

Online Spendenformular

Betrag:

Ich möchte dem Juze diesen Betrag spenden:

Meine Daten:

Mein Konto: